Um Prozesse lückenlos zu überwachen, ist es erforderlich, Produkte in entscheidenden Herstellungsstadien laufend auf Qualität und Zusammensetzung zu prüfen. Damit die dafür entnommenen Proben den eingesetzten Analysegeräten zugeführt werden können, ist eine den jeweiligen Gerätevorgaben gemäße Dosierung, Druckregulation und Temperierung unbedingt einzuhalten. Nur dadurch lassen sich Messfehler oder gar Beschädigungen an kostspieligen Massenspektrometern und Gaschromatographen dauerhaft vermeiden. Die JORDAN Prozesstechnik GmbH unterstützt Sie bei der Erfüllung sämtlicher Anforderungen, die im Sinne einer sauberen Probenaufbereitung an Sie gestellt werden.

Probeaufbereitung (SRM)

  • Sichere Handhabung
  • Repräsentative Probenahme
  • Modularer Aufbau
  • Auslegung und Engineering nach DGRL, ATEX und TA-Luft
  • Einfache Wartung
  • Lückenlose Dokumentation

Features

  • Schmale Bauweise zur maximalen Platzausbeute in Ihrem Analysenhaus
  • Bedienelemente gut zugänglich
  • Zündschutzart Überdruckkapselung auf Vollauszügen montiert zwecks besserer Zugänglichkeit
  • Eindeutige Übergabestelle auf Schottplatte


Hier steht Ihnen
alles zur Verfügung.
Beratung natürlich auch!



Steffen Böhringer

02234 37942-33
boehringer@jordan-prozesstechnik.de

ANFRAGEN

STANDORT

JORDAN Prozesstechnik GmbH

Toyota-Allee 27,
50858 Köln
+49 (0) 2234-37 942 00

+49 (0) 2234-37 942 09

info@jordan-prozesstechnik.de

SCHWESTERUNTERNEHMEN

Die Unternehmensgruppe


KONTAKT

Wir sind für Sie da

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten, Kompetenzen oder zur JORDAN Prozesstechnik GmbH als Arbeitgeber haben, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.