Eine der speziellen Herausforderungen beim Betrieb komplexer Anlagen besteht darin, hermetisch geschlossenen Medienkreisläufen bei vollem Betrieb sicher Proben zu entnehmen. Um zu verhindern, dass hierbei Spuren gegebenenfalls gefährlicher Substanzen in die Umwelt und damit in Berührung mit Personal oder Trinkwasser gelangen, bedarf es besonderer Fachkenntnisse und Gewissenhaftigkeit. Die JORDAN Prozesstechnik GmbH übernimmt für Sie die Entwicklung und Realisation individueller Probenahmesysteme und hilft Ihnen dabei, die Sicherheit Ihrer Anlagen dauerhaft zu erhöhen.




Emmissionsarme Probenahme (SRM)

von Flüssigkeiten, Dämpfen, Gasen und hochviskosen Medien
  • Sichere Handhabung
  • Repräsentative Probenahme
  • Modularer Aufbau
  • Auslegung und Engineering nach DGRL, ATEX und TA-Luft
  • Einfache Wartung
  • Lückenlose Dokumentation


Basisaustattung


Edelstahlschrank mit Sichtscheibe

Flaschenaufnahme

Angepasst an Ihre Probeflasche

Totmann Antrieb

Zum sicheren Umschalten zwischen Bypass- und Probebetrieb bei geschlossenem Schrank

Optionale Ausstattung


Schrankabsaugung

Um toxische Gase und Dämpfe aus dem Schrank zu entfernen

Heizung

Elektrisch oder mit Dampf. Alle beheizten Systeme werden mit einer hochwertigen Isolierung ausgestattet.

Beleuchtung

Zum Einlegen einer ATEX Taschenlampe


Hier steht Ihnen
alles zur Verfügung.
Beratung natürlich auch!



Steffen Böhringer

02234 37942-33
boehringer@jordan-prozesstechnik.de

ANFRAGEN

STANDORT

JORDAN Prozesstechnik GmbH

Toyota-Allee 27,
50858 Köln
+49 (0) 2234-37 942 00

+49 (0) 2234-37 942 09

info@jordan-prozesstechnik.de

SCHWESTERUNTERNEHMEN

Die Unternehmensgruppe


KONTAKT

Wir sind für Sie da

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten, Kompetenzen oder zur JORDAN Prozesstechnik GmbH als Arbeitgeber haben, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.